austrocknen


austrocknen
v/t высыхать <высохнуть>; v/t trocknen

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "austrocknen" в других словарях:

  • Austrocknen — Austrocknen, von Sümpfen od. von nassen Stellen die Feuchtigkeit ableiten, um diese dadurch benutzbar zu machen. Denn ein Überfluß an Feuchtigkeit hält das Wachsthum der Pflanzen zurück u. macht den Boden unbestellbar u. unfruchtbar. Soll ein so… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • austrocknen — ↑ trocken …   Das Herkunftswörterbuch

  • austrocknen — V. (Mittelstufe) etw. vollkommen trocken machen, alle Feuchtigkeit entziehen Synonyme: ausdörren, dörren Beispiel: Die Sonne hat das Holz ausgetrocknet …   Extremes Deutsch

  • austrocknen — dehydrieren; vertrocknen; ausdörren; verdorren; ausdorren * * * aus|trock|nen [ au̮strɔknən], trocknete aus, ausgetrocknet: a) <tr.; hat alle Feuchtigkeit aus etwas herausziehen: die Sonne, die Hitze hat den Boden ausgetrocknet. Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • austrocknen — 1. a) ausdörren, dörren, trocken machen, trocknen, versengen; (landsch.): backen, hutzeln. b) entsumpfen, entwässern, trockenlegen; (Fischereiw.): sömmern. 2. ausdorren, ausdörren, dörren, dürr/trocken werden, eindorren, eintrocknen, verbrennen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • austrocknen — aus·trock·nen [Vt] (hat) 1 etwas trocknet etwas aus etwas lässt etwas sehr trocken werden: Die Sonne hat den Boden ausgetrocknet; [Vi] (ist) 2 etwas trocknet aus etwas wird sehr trocken <der Boden, das Feld> || hierzu Aus·trock·nung die;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • austrocknen — austrocknentr 1.jndurchEntziehungderGeldbeihilfezumErliegenbringen.⇨trocken=mittellos.1955ff. 2.jndenRauschausschlafenlassen.Anspielungauf»trockenlegen=vomAlkoholentwöhnen«.1955ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • austrocknen — aus|trock|nen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verdursten — austrocknen, [vor Durst] sterben/vergehen, zugrunde gehen; (ugs.): eingehen. * * * verdursten:verschmachten verdursten 1.verschmachten,vorDurstvergehen 2.→sterben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • lechzen — gieren (nach); (sich) sehnen (nach); verlangen (nach); (etwas) vermissen * * * lech|zen [ lɛçts̮n̩] <itr.; hat (geh.): (nach etwas, was man für seine Existenz o. Ä. dringend braucht oder herbeisehnt) mit heftiger Begierde verlangen: sie… …   Universal-Lexikon

  • Ton — Farbe; Schattierung; Nuance; Tönung; Kolorit; Farbton; Schimmer; Klang; Laut; Schall; Geräusch * * * 1Ton [to:n] …   Universal-Lexikon